Direkt zum Inhalt

Start der Gewässerführerausbildung an der Elz

Datum
Uhrzeit
-

Die Ausbilund zum Gewässerführer/ zur Gewässerführerin umfasst 9 Wochenenden von März bis Oktober 2022.

Die Ausbildung erfolgt erfahrungs- und erlebnisorientiert an den Gewässern der Region (auch bei schlechter Witterung!). Die unterschiedlichen Ausbildungsorte werden ihnen vor dem Kurs per Mail zugesandt. Die Treff- und Exkursionspunkte liegen immer im Einzugsgebit der Elz (von Waldkirch über Emmedningen bis Rust und hoch bis in den Schwarzwald).

Fachreferenten vermitteln Kenntnisse in den Bereichen:

  • Lebensraum Fließgewässer
  • (historische) Gewässernutzung, -entwicklung und -unterhaltung
  • Hochwasservorsorge und Wasserrecht
  • pädagogische Grundlagen, Methoden am Wasser uvm.

Weiter Infos zu den Inhalten und die Anmledung zur Aubsilung finden Sie hier.