Direkt zum Inhalt

Naturschutztag im Naturpark Schwäbisch Fränkischer Wald - Artenvielfalt im Biberrevier

Datum
Uhrzeit
-
Referent
Gisela Müller, Günther Hänle
Veranstaltungsort
Abtsgmünd, Wöllstein, Kapellenweg, Wegkreuz Richtung Jakobuskapelle

In einer kostenlosen Gewässerführung begleiten Sie die ehrenamtlichen Biberberater und zertifizierten Gewässerführer Gisela Müller und Günther Hänle in einer naturkundlichen Wanderung im Naturdenkmal Fleckenbach Wöllstein zwischen Biotop, Feuchtwiesen und Kocher. Die Lebensweise des Bibers sowie der Pflanzen und Tiere am und im Gewässer werden detailliert am Bibermobil und Fischmobil dargestellt. Für die jungen Wasserforscher erfolgt ein Hands on Keschern am Bach/Fluss mit Bestimmung der Wasserlebewesen und Wassergüte etc.

Die Teilnehmer müssen beachten, mitbringen etc.: Witterungsangepasste Kleidung, festes Schuhwerk bzw. Gummistiefel, Wasserschuhe.